Kleiner Zuschuss für die Frankreichreise

Mit einer Finanzspritze vom Elternverein konnte die Maturaklasse die Zugfahrt und den Eintritt zum Schloss Chenonceau bezahlen.

Der Elternverein freut sich immer wieder, Ausflüge und Exkursionen von Schülern finanziell unterstützen zu können. Dank des Engegements von Lehrerinnen und Lehrern des Paulinums kann mit solchen Aktionen der Horizont der Kinder erweitert werden... und er Spaß kommt auch nicht zu kurz! 

Aufgaben der Klassenelternvertretung

Neben dem Elternverein ist es auch sinnvoll, dass jede Klasse eine/n Elternvertrerter*in wählt.

Der EV fördert die Bestellung von Eltervertretern*innen in den Klassen und unterstützt diese in ihren Aufgaben. 
Die Klassen-Elternvertretung ist Bindeglied zwischen Klasse, Elternverein und Schule

Vorteile und Nutzen einer Klassenelternvertretung

  • Vernetzung der Eltern und Info-Austausch durch Kontaktlisten
  • schnelle und effiziente Behandlung von Anliegen
  • Einblick in den Schulbetrieb und Mitgestaltung

Der Elternverein lädt die Elternvertreter*innen zu einem gemeinsamen Gespräch ein. 

Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Seelenmusik von InnAnna im LiveStream für das Paulinum

Seelenmusik und Lesung generieren finanzielle Unterstützung für Asylverfahren  

Ende Februar hatte der Elternverein für die Pauliner Schulgemeinschaft ein exklusives Live-Stream Konzert mit der Tiroler Musikgruppe InnAnna organisiert. Rund 100 Zuhörer*innen gingen mit den Ausnahmemusiker*innen und mit außergewöhnlichen Instrumenten auf eine inspirierende musikalische Reise. Zwischen den Musikstücken las der bekannte Schauspieler Ludwig Dornauer einige Artikel aus den Menschenrechten vor und erinnerte uns an die Bedeutsamkeit und die Tragweite der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948, die für alle Menschen, überall und immer Gültigkeit haben sollten. 

Im Rahmen des Konzerts konnten Spenden in Höhe von EUR 2.023,98 generiert werden für eine, aus dem Iran nach Österreich geflüchtete, Familie, die seit 2015 gut integriert in Tirol lebt und die sich gerade mitten im Asylverfahren befindet. Die 4köpfige Familie, mit afghanischem Usprung ist sehr gerührt und dankbar für die zahlreichen Spenden, denn das Geld wird ganz dringend zur Begleichung des Rechtsanwaltshonorars benötigt.  

An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an all die großzügigen Spender!

Wir hoffen alle, dass die Familie in Österreich bleiben darf und dass eine Abschiebung nach Afghanistan verhindert werden kann. 

Euer Elternverein

 

 

Eiswagen zum Schulabschluss

Am vorletzten Schultag lud der Elternverein alle Schüler*innen und Lehrpersonen auf ein Eis ein.
Zwei Eiswagen von Vinci standen vorm Paulinum und jede/r durfte sich eine Kugel Eis aussuchen. 
Da konnte niemand widerstehen. So manch einer holte sich sogar eine zweite Kugel. 
Ein süßer Vorgeschmack auf einen langen heißen Sommer!
 
Schöne Ferien wünscht euch der Elternverein

Live-Stream-Konzert: MUSIK FÜR DIE SEELE / InnAnna

Liebe Eltern! Liebe Lehrpersonen! Liebe Schüler*innen!

Wir möchten euch nochmals erinnern an das Live-Stream-Konzert am kommenden Samstag:

MUSIK FÜR DIE SEELE mit der Band INNANNA inklusive Lesung mit Ludwig Dornauer

Samstag, 27.Feber 2021 - 20:00 bis 21:00h

Zugang auf https://www.innanna.at/livestream - Passwort: 2706

 

Im Rahmen des Konzerts möchten wir – die Direktion und der Elternverein des Paulinum - Spenden generieren für eine Familie aus dem Iran. Die Familie gehört einer religiösen Minderheit an und ist 2015 nach Österreich geflüchtet und lebt nun in Tirol. Die Eltern und Kinder haben sich sehr gut integriert in ihrem Umfeld. Die Tochter besucht die Unterstufe am Paulinum und ist ein engagiertes Mitglied der Pauliner Schulgemeinschaft. 

Die Familie befindet sich mitten im Asylverfahren. Der erste Bescheid war leider negativ und Anfang März findet die zweit Anhörung in Wien statt. Mitschüler*innen, Lehrpersonen und die Direktion haben bereits Petitionen für das Verfahren geschrieben. 

Der Familie entstehen hohe Kosten im Asylverfahren. Deshalb wollen wir die Familie mit einem finanziellen Beitrag unterstützen. Eine Abschiebung zurück ins Heimatland hätte dramatische Folgen für die Familie und ihre Kinder. Das soll unbedingt verhindert werden.

Wenn Sie helfen wollen, können Sie Ihren Beitrag mit Verwendungszweck „Asylrecht“ auf folgendes Konto des Elternvereins überweisen. Vielen Dank!

Sparkasse Schwaz AG

IBAN: AT56 2051 0000 0000 8219

BIC: SPSCAT22XXX

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Konzerterlebnis.

Euer Elternverein

Ergebnisse der Umfrage zum Distance Learning

Sehr geehrter Herr Direktor,

Sehr geehrte Eltern,

Liebe Schüler,

hiermit möchten wir Ihnen/Euch gerne die Ergebnisse der Umfrage zum Thema Homeschooling zur Verfügung stellen bzw. zusammenfassen:

An der Umfrage haben insgesamt 425 Personen teilgenommen. Bei potentiell Befragten von 1.920 ergibt das eine erfreuliche Rücklaufquote von ca. 22 %. Die meisten Teilnehmer waren dabei mit 65,6 % Eltern

69,4 % der Teilnehmer waren Eltern bzw. Schüler aus der Unterstufe.

Nachdem am dritten Tag (23.11.) der Fragebogen noch einmal (auf Wunsch des Elternvereins) um zwei Punkte erweitert wurde, sind die Schüler aufgefordert worden, den Fragebogen noch einmal auszufüllen. Aus diesem Grund wurden hier die Ergebnisse getrennt, um Doppelnennungen zu vermeiden. Die Ergebnisse unterscheiden sich nicht wesentlich. Hier eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse. Im Anhang die detaillierten Daten mit den Kommentaren der offenen Fragen.

  • Die Zufriedenheit mit der Plattform der Arbeitsaufgaben (Moodle) wurde mit 7,29 von 10 Punkten bewertet (10 Pkt. = sehr zufrieden). Durchschnittswert nur Schüler: 7,71 Pkt.
  • Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben wurde mit 5,88 von 10 Punkten bewertet (10 Pkt. = sehr schwierig). Durchschnittswert nur Schüler: 6,00 Pkt.
  • Die Zufriedenheit mit der Plattform der Videokonferenzen (Zoom) wurde mit 7,64 von 10 Punkten bewertet (10 Pkt. = sehr zufrieden). Durchschnittswert nur Schüler: 7,57 Pkt.
  • Der Kontakt zu den Lehrpersonen wurde mit 8,11 von 10 Punkten bewertet (10 Pkt. = funktioniert sehr gut).  Durchschnittswert nur Schüler: 7,75 Pkt.

Bei den Schülervertretern möchten wir uns für die Bereitstellung der Rohdaten der Umfrageergebnisse bedanken. 

Vielen Dank an Eltern und Schüler für die rege Teilnahme.

Details