Auf Nachbarschaftsbesuch bei der Firma Trigonos

Am 19. 6. bot uns das Vermessungsbüro TRIGONOS die Gelegenheit, Einblicke in die Arbeit von Messtechnikern und Landvermessern zu nehmen.
Diesem Angebot folgten sechs interessierte Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen; genauer Noah Bichler, Laura Jordan und Gretl Perzlmaier (aus der 5a) und Smilla Kirchmair, Hanna Steinmann und Lisa Wiestner (aus der 5b).

IMG 20190619 152932 klein
Abbildung 1: Unsere Gastgeber zusammen mit Noah Bichler, Felix Kramer, Lisa Wiestner, Hannah Steinmann und Smilla Kirchmair

Weiterlesen: Auf Nachbarschaftsbesuch bei der Firma Trigonos

Hörenswerte Verabschiedung der MaturantInnen

028

034

Zur Verabschiedung der Maturantinnen und Maturanten konnte Direktor Dr. Fiechter-Alber den Bürgermeister der Stadt Schwaz, Dr. Hans Lintner, Schulamtsleiterin Mag. Maria Plankensteiner-Spiegel und Dr. Thomas Plankensteiner als Vertreter der Bildungsdirektion für Tirol, der zugleich auch Vorsitzender der Reifeprüfungskommission der 8A war, als Ehrengäste begrüßen. Darüberhinaus waren der Elternverein durch Mag. Simone Fiegl und der Paulinerverein durch Obmann Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Förg-Rob vertreten.

Weiterlesen: Hörenswerte Verabschiedung der MaturantInnen

Pauliner laufen für den guten Zweck

Beim heurigen Spendenprojekt hieß es „Laufschuhe an und los geht´s“. Im Zuge des Spendenlaufes wurden von Schülerinnen und Schülern, Lehrpersonen, Eltern und Freunden des Paulinums rund 6.500 Runden erlaufen. Jede Runde wird mit 2 Euro durch Sponsoren abgedeckt, schon vorab durch Patenschaften gesichert wurden. Ohne diese Patenschaften aus den Familien und dem persönlichen Umfeld der Schülerinnen und Schüler hätte dieser Lauf nie so erfolgreich werden können. Vielen Dank für den großen Einsatz!

007

Großsponsoren machten es möglich, dass auch Schülerinnen und Schüler ohne eigene Patenschaften nicht umsonst ihre Laufschuhe anzogen, sondern jede und jeder somit ihren Beitrag leisten konnten. Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Firma Darbo, die neben einem Geldsponsoring auch Müsliriegel für den Energiekick nach dem Laufen bereitgestellt haben. Finanziell unterstützt wurde der Lauf ebenfalls durch die Firma Adler-Lacke, Firma Derfeser, Firma LedermaierOBV-Versicherungund Abfall Tirol Mitte. Auch die Stadt Schwaz hat das Pauliner Spendenprojekt sowohl finanziell unterstützt, als auch den Betrieb des schuleigenen Pizzaofens mittels Brennholz und der Bereitstellung der Zutaten ermöglicht. Die Fima Zillertal Bier half mit Apfelsaft dabei, die verlorene Flüssigkeit nach dem Lauf wieder aufzufüllen. Die Tiroler Tageszeitung hat unseren Lauf durch einen Beitrag angekündgt, danke dafür. Die Band „Null Problemos“ (Verein Down Syndrom) sorgte am Ende ordentlich für Stimmung.

Weiterlesen: Pauliner laufen für den guten Zweck

Sensationelle Erfolge und Geld für "Licht ins Dunkel" beim Schullauf 2019

 

IMG 3189 IMG 3201 IMG 3197 IMG 3172 IMG 3212 IMG 3193

35 laufbegeisterte SchülerInnen aus dem Paulinum ließen sich weder vom nicht allzu einladenden Wetter noch von den in den ersten Schulstunden zu schreibenden Tests, Revisions oder Schularbeiten abhalten, am Schullauf 2019 teilzunehmen.

Herzliche Gratulation ALLEN TeilnehmerInnen! Eure Motivation, eure gute Laune trotz des schaurigen Wetters und euer Durchhaltevermögen waren beeindruckend! Wir sind sehr stolz auf euch :-)

Mit ihrem Lauf haben die SchülerInnen außerdem Geld gesammelt. So ging für jeden gelaufenen Kilometer 1.- Euro an die Aktion "Licht ins Dunkel".

Weiterlesen: Sensationelle Erfolge und Geld für "Licht ins Dunkel" beim Schullauf 2019

Anmeldung zum Schullauf

IMG 7631IMG 7640

Am Dienstag, den 14.05.2019 findet in Schwaz der LIDL-Schullauf statt. Eine ideale Gelegenheit, um sich für den am 22.05.2019 stattfindenden Spendenlauf einzustimmen! 

Über die jeweiligen Startzeiten und Laufstrecken könnt ihr euch auf der nächsten Seite oder im Internet unter http://schullauf.at informieren.

Weiterlesen: Anmeldung zum Schullauf

Sieg in der Kategorie "Klassische Rede/8. Schulstufe" beim Redewettbewerb für Maria Langer

Am 29.4.2019 fand das 67. Landesfinale des Jugendredewettbewerbs statt. Für ihre beeindruckende Rede „Begegnung mit der Armut“, in der sie das Problem der steigenden Obdachlosigkeit von Menschen und die oftmals fehlende Empathie durch unsere Gesellschaft thematisiert, wurde sie mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Zusammen mit allen weiteren Siegerinnen aus den unterschiedlichen Redekategorien wird sie Tirol vom 25.5. bis zum 29.5. im Bundesfinale in Wien vertreten.

 

Pauliner Jungs beim Schulcup-Bundesfinale

Vielfältige Erfahrungen sammeln und sich sportlich und mental weiterentwickeln – das waren die von den Coaches ausgegebenen Ziele der Pauliner beim Bundesfinale des UNIQA Handball-Schulcups vom 24.-26. April in Wien. Lernen konnten die Jungs in den Spielen gegen die Meisterteams der anderen Bundesländer wahrlich einiges. Vier Mannschaften konnte das Paulinum dabei hinter sich lassen und belegte den 6. Platz.

Weiterlesen: Pauliner Jungs beim Schulcup-Bundesfinale

Rätsel Wienwoche

IMG 3090 IMG 3088lorbeerkranz

"Der die berühmten Rätsel wusste und der beste Mann war"

lautet die Ausflösung zu unserem am zweiten Tag der Wienwoche gestellten Rätsel. Gefunden haben wir diesen Ausspruch auf der Büste von Sigmund Freud im Arkadenhof der Uni Wien. 

Gratulieren dürfen wir Alexadra Ascher, die letztes Jahr am Paulinum maturiert und offenbar in Griechisch gut aufgepasst hat. Anerkennung gebührt auch Herrn Direktor Fiechter-Alber, der von diesem Spruch bereits im Heimatkunde-Unterricht gehört haben will ;-)

Alle, die nun neugierig geworden sind und wissen wollen, was es mit der menschenfressenden rätselstellenden Sphinx auf sich hat, lesen am besten gleich weiter.

Weiterlesen: Rätsel Wienwoche