72h ohne Kompromiss im Einsatz für den Verein „... beziehungsweise Lernen“

„Deutsch als FreundInsprache“ – Die Umsetzung der Idee, von und mit Freunden die deutsche  Sprache zu lernen, wurde von neun engagierten SchülerInnen aus der 6a und 7a unterstützt. Der Verein „...beziehungsweise Lernen“ bietet Sprachkurse an, die durch gemeinsame Aktivitäten in freundschaftlicher Atmosphäre die Deutsche Sprache vermitteln. Das geschieht zum Beispiel beim Kochen, Spielen, Arbeiten im Garten, Nähen und Kaffeetrinken. SchülerInnen und TeilnehmerInnen des Sprachkurses haben sich auch gleich beim Kochen kennengelernt und konnten dabei voneinander lernen.

stadtplan

Weiterlesen: 72h ohne Kompromiss im Einsatz für den Verein „... beziehungsweise Lernen“

Norwegen

Eventyr i Norge - Abenteuer in Norwegen

"Annerledes enn de fleste elevene måtte noen få fra gymnaset Paulinum ikke straks på skolen etter sommerpausen. De fikk fly til Norge. Allerede kl. 7 om morgenen møttes vi på flyplass Innsbruck. Derfra fløy vi først til Wien og så videre til Oslo for å tilbringe en uke i byen."

Diese Zeilen - in gesprochener Form - bilden das Intro zum 

Film von Anna aus der 6B,

der noch im Oktober 2018 hier zu sehen sein wird.

Alle, die am Oslo-Seminar teilgenommen haben, möchten sich an dieser Stelle herzlich für die großzügige finanzielle Unterstützung durch den Elternverein und die Spedition Zugvogel bedanken.

Inserat Schule A4 1Unknown

Tusen takk!

Und die, die nicht bis zum Film warten möchten, finden auf der nächsten Seite den von

Julia und Maria aus der 6B verfassten Bericht (auf DEUTSCH :-)

Weiterlesen: Eventyr i Norge - Abenteuer in Norwegen

Die etcetera bei tirol tv

tiroltv

Am 25. September erhielten die Redakteurinnen und Redakteure der Schülerzeitung sowie Schülerinnen und Schüler aus der 4C-Klasse die einmalige Gelegenheit, den Privatsender tirol tv zu besuchen. In drei Stationen erfuhren die Jugendlichen von der Moderatorin Christine Flatscher, der Videojournalistin Valentina Mair und der Programmchefin Evelyn Unterfrauner viel Wissenswertes darüber, wie Beiträge entstehen. Die Paulinerinnen und Pauliner zeigten sich interessiert, als sie hörten, dass tirol tv jedes Jahr Praktikantinnen und Praktikanten aufnimmt …

Grüße aus Griechenland

die Hellenen der 8. Klassen schicken Grüße aus Delphi von einer anstrengenden und schönen Hellas-Exkursion.

P1110559k

Tagebuch eines Oslo-Seminars

2501105IMG 76932000px Flag of Norway.svgIMG 0299IMG 3891IMG 8577

Wer in den letzten Tagen die Fotoberichte unserer Oslo-Reise mitverfolgt hat und nun Lust bekommen hat, Norwegisch zu lernen:

NORWEGISCH für Anfänger und leicht Fortgeschrittene beginnt am Mittwoch, den 19.09.2018. Wir treffen uns um 13:25 Uhr vor dem Konferenzzimmer.

Weiterlesen: Tagebuch eines Oslo-Seminars

Sonnenaufgang Serles

Zu den Top Ten der 90 Dinge, die definitiv jeder Tiroler mindestens einmal erlebt haben muss, gehört laut ORF der Sonnenaufgang auf der Serles, einem der schönsten Berge von Tirol.

018

Seit längerer Zeit suchten die drei Burschen der 4a Klasse nach einem geeigneten Termin, um dieses Vorhaben Wirklichkeit werden zu lassen, leider verletzte sich Daniel kurzfristig und musste zu Hause bleiben. Von Maria Waldrast aus ging es am Samstag mitten in der Nacht auf den 2717 Meter hohen Gipfel in den Stubaier Alpen, der uns mit dem Sonnenaufgang und einem grandiosen Ausblick auf die umliegenden Berge und Gletscher belohnte. Danke an Klaus Lasser für die Begleitung, ohne ihn wäre unsere Tour nicht möglich gewesen.

Weiterlesen: Sonnenaufgang Serles

HANDBALL: Vorarlberg, Salzburg, Tirol - die Pauliner Mädchen sind unschlagbar Sensationeller Erfolg bei den Mädchen

FOTO Mädchen Paulinum

Beim Minihandball Schulcup Regionalfinale West clubless (ohne Vereinsmitglieder) trafen die jeweils beiden besten Mannschaften aus Salzburg, Tirol und Vorarlberg in der Paulinum Sporthalle in Schwaz aufeinander. Die Pauliner Mädchen erreichten bei diesem Turnier den sensationellen ersten Platz und qualifizierten sich damit für die Bundesmeisterschaft in Radstadt (Salzburg).

Weiterlesen: HANDBALL: Vorarlberg, Salzburg, Tirol - die Pauliner Mädchen sind unschlagbar Sensationeller...

etcetera gewinnt TT-Schülerzeitungswettbewerb

Die Tiroler Tageszeitung schrieb heuer zum ersten Mal einen Schülerzeitungswettbewerb aus, an dem zahlreiche journalistische Projekte teilnahmen. Die Redaktionsleitung der Schülerzeitung etcetera 2017/18, Selina Lintner und Alicia Mercedes Nail, beschloss, die besonders kritische Ausgabe 66 einzureichen. Anfang Juni erreichte die Redaktion schließlich die frohe Botschaft: Die etcetera sollte als beste Schülerzeitung mit 3.000 Euro ausgezeichnet werden. Leider kollidierte der Termin der offiziellen Preisverleihung im TT-Verlagsgebäude in Innsbruck mit der mündlichen Matura von Selina Lintner und Alicia Mercedes Nail, sodass die beiden Chefredakteurinnen des heurigen Jahres bei der Siegerehrung nicht dabei sein konnten. Sie wurden von Michael Huber und Johanna Stüger, der letztjährigen Redaktionsleitung, unter der Ausgabe 66 herausgegeben wurde, vertreten. Gratulation dem gesamten Schülerzeitungsteam! Möge diese hervorragende Auszeichnung die Arbeit des jungen Redaktionsteams im nächsten Jahr befeuern!

Die BREMER Stadtmusikanten - reloaded

Die Klasse 2C füllte mit ihrer Inszenierung der Bremer Stadtmusikanten am 21.06 das Kellertheater bis auf den letzten Platz. Sie überzeugten mit ihrer schauspielerischen Leistung, der musikalischen Gestaltung, den ansprechenden Kostümen und der kreativen Maske. Eine gelungene Premiere!

DSC 1719

Zum Inhalt: Auf einem Bauernhof leben Tiere, die mit ihrem Leben unzufrieden sind. Sie haben keine Aufgabe mehr und werden nicht mehr gebraucht. Doch diesem Schicksal wollen sie sich nicht hingeben. Der Hahn hat große Pläne. "Zu groß", finden seine Freunde.  

Weiterlesen: Die BREMER Stadtmusikanten - reloaded