Lernplan erstellen - nicht nur in der Corona-Zeit

LERNPLAN ERSTELLEN - WARUM?
Willst du mehr Erfolg beim Lernen? Endlich deine Hausaufgaben/ schriftliche Arbeiten nicht mehr in letzter Sekunde erledigen? Oder einfach den Überblick über deinen Alltag behalten?
- Ein Lernplan führ einen "roten Faden" in den Lernstoff ein, bietet eine sichere Orientierung.
- Ein Lernplan spart Zeit.
- Ein Lernplan schenkt dir ein tolles Gefühl, nachdem du einen Punkt auf deiner To-do-Liste abgehackt hast.
- Ein Lernplan ermöglicht dir eine Fortschrittkontrolle.
- Ein Lernplan sichert dir, Pausen und Auszeiten noch mehr zu genießen.
 
WIE ERSTELLE ICH EINEN LERNPLAN?
- To-do-Liste schreiben - Was habe ich zu tun in der Woche/ heute.
- Die Zeit einschätzen - Wie lange dauert die Bearbeitung und das Lernen verschiedener Lernaufgaben.
- Die Zeit einteilen - wann, was, wie lange lernst du?
- Pausen einplanen - das Lernen in kleine Portionen teilen.
- Freizeit planen - als Motivationsfaktor ganz wichtig!
- Deinen Zeitplan einhalten!
- Kontrollieren - was wurde erledigt?
 
thumbnail IMG 1144