Paulinerpreis 2020

047

Von P wie Phantasie bis S wie Selbständigkeit buchstabierte unsere Frau Schulamtsleiterin Maria Plankensteiner-Spiegel den Paulinerpreis, der jedes Jahr an eine Schülerin/einen Schüler unserer Schule für besonderes Engagement in sportlicher, religiöser, kultureller und/oder sozialer Hinsicht verliehen wird. Der Preis wird dankenswerter Weise von der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Schwaz zur Verfügung gestellt. Für das heurige Jahr wurden acht Schüler/innen nominiert: Andreas Hörmann, Eva Judmair, Silja Lasser, Anna Narr, Julia Spielmann, Anna Tran, Magdalena Vorhofer und Maria Wallner.

Die achtköpfige Jury entschied sich für Magdalena Vorhofer als Preisträgerin des Paulinerpreises 2020. Herzliche Gratulation!

 

  • 009
  • 018
  • 019
  • 023
  • 024
  • 034
  • 035
  • 037
  • 038
  • 039
  • 040
  • 041
  • 042
  • 043
  • 046
  • 047
  • 049
  • 053
  • 062
  • 064