Workshop Compassion

Am Montag, 25. November 2019, fand auch heuer wieder der Compassion-Workshop für die SchülerInnen der 7A und 7B statt.
Fünf VertreterInnen von sozialen Einrichtungen, die an unserem Compassionprojekt mitwirken, standen unseren Schülerinnen und Schülern in der 5. und 6. Stunde zur Verfügung. In der Aula, der Schulbibliothek und dem Schulpastoralraum war für die Information ein Stationenbetrieb eingerichtet.

Ziel war es, die verschiedenen Institutionen vorzustellen und die SchülerInnen auf ihre Arbeitseinsätze dort vorzubereiten. Für die SchülerInnen bot dieser Workshop wichtige Informationen und Entscheidungshilfen für die zwei Wochen, die sie vor den Semesterferien in Altenheimen, Behinderteneinrichtungen, Schulen und Krankenhäusern verbringen werden.
Vertreten waren folgende Einrichtungen: die Volksschule Hans Sachs Schwaz (Dir. Peter Arnold), die Landespflegeklinik Hall (Dr.in Gabriela Heß), das Wohn- und Pflegeheim Kramsach (Attila Markovic), die Lebenshilfe (Mag. Barabara Kohler) und die Caritas (Barbara Kainzner-Abendstein). Wir danken den Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen sozialen Institutionen, dass sie sich die Zeit genommen haben, ins Paulinum zu kommen und einen Einblick in ihren Berufsalltag zu geben!

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009

Simple Image Gallery Extended