Auf Nachbarschaftsbesuch bei der Firma Trigonos

Am 19. 6. bot uns das Vermessungsbüro TRIGONOS die Gelegenheit, Einblicke in die Arbeit von Messtechnikern und Landvermessern zu nehmen.
Diesem Angebot folgten sechs interessierte Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen; genauer Noah Bichler, Laura Jordan und Gretl Perzlmaier (aus der 5a) und Smilla Kirchmair, Hanna Steinmann und Lisa Wiestner (aus der 5b).

IMG 20190619 152932 klein
Abbildung 1: Unsere Gastgeber zusammen mit Noah Bichler, Felix Kramer, Lisa Wiestner, Hannah Steinmann und Smilla Kirchmair


Nach dem äußerst gastfreundlichen Empfang wurden wir mitgenommen in ein Panoptikum der Tätigkeiten der Firma, deren Tätigkeitsbereich sich vom Größten (weltumspannenden Satellitensystemen) bis zum Kleinsten (mikrometergenaue Justierung von Produktionsstraßen) erstreckt und anschaulich zeigt, wie angewandt und nützlich auch höhere Mathematik sein kann.


Abbildung 2: Lisa Wiestner bedient den Tachymeter

IMG 20190619 152804 klein