Erfolgreicher Einstieg in die neue Schülerliga Volleyballsaison

 

ATeam

 BBewerbTeam1 BBewerbTeam2 

 An den vergangenen Mittwoch-Nachmittagen gab es die ersten Spiele für unsere Mädchen der Volleyball Schülerliga (A- und B-Bewerb), die beide Male mit Bravour und dem jeweiligen Tagessieg bewältigt wurden.

 

A-Bewerb:

Am 21.11.2018 konnten wir an unserer Schule die Teams der Schulen NMS St. Johann 1, NMS St. Johann 2 und NMS Westendorf bei uns begrüßen. Wir erwiesen uns als „schlechte Gastgeberinnen“, da wir alle Teams besiegen konnten. Dadurch sind wir derzeit in unserer Gruppe Tabellenführer, eine Position, die wir hoffen, bei den nächsten Spielen (Mittwoch, 05.12. in St. Johann) halten zu können.

Unsere neue Kapitänin Sophia Weitlaner hat ihre Sache sowohl bei der Auslosung (in jedem Spiel das Recht auf das erste Service) als auch am Spielfeld ausgezeichnet gemacht. Die Einführung des (für die meisten) neuen Spielsystems mit spezialisierten Positionen und Laufwegen hat auch schon sehr gut geklappt. Die „alten Hasen“ der 4C und 3D (Mira Messner, Johanna Brugger, Sarah Salzburger, Judith Wiesauer, Sophia Weitlaner, Klara Wallner und Sara Kuppelwieser) haben die neu hinzu gekommenen Spielerinnen (Carla Margreiter, Julia Noggler und Julia Hochlenert) sehr gut unterstützt Von Spiel zu Spiel gab es weniger verirrte Spielerinnen am Feld und mehr Sicherheit.

Im nächsten Spiel muss auch Anna Zaderer noch ihre Feuerprobe bestehen, was ihr bestimmt großartig gelingen wird!

ATeam2

ATeam1

 

Einzig noch zu verbessern wäre unser Selbstbewusstsein – deswegen: „Mädls ihr seid Spitze – let it show!“.

B-Bewerb:

Auch im B-Bewerb können wir einen Sieg vorweisen, nämlich beim gestrigen ersten Turnier der Gruppe Tirol Unterland.

Mit 2 Mannschaften traten wir in St. Johann gegen die Spielerinnen der Schulen St. Johann 1, St. Johann 2 und NMS Wörgl 2 an. Jedes Team spielte gegen alle anderen Teilnehmer, und konnte viel an Erfahrung sammeln und vor allem Spaß haben.

Das Team Paulinum 2, bestehend aus (in alphabetischer Reihenfolge J) Michaela Neyer, Anna Niedrist, Elisa Nußbaumer, Lara Perzlmaier und Nora Wieser (Klassen 2C und 2D) überzeugte mit konsequentem „Dreimal-Spielen des Balles“, konnte dadurch mit 2 Siegen und 2 Unentschieden die meisten Punkte erringen und wurde somit Turniersieger. Bravo!

Das Team Paulinum 1 zusammengesetzt aus Mädchen der 3B (Leigh Heindl, Anna Köchl, Pia Mayrl, Dorothea Stauder) und der 1D (Sophie Jordan und Iris Perktold) hatte bei der ersten Teilnahme an einem Volleyballturnier vor allem viel Spaß, schaffte zwei Unentschieden (unter anderem gegen „unsere“ Turniersiegerinnen …) und konnte besonders durch großen Spaß, Kommunikationskunst und Einsatz punkten. Beim nächsten Mal schafft ihr bestimmt auch einige Siege!

Alles in allem also ein wirklich gelungener Saison-Auftakt!