etcetera gewinnt TT-Schülerzeitungswettbewerb

Die Tiroler Tageszeitung schrieb heuer zum ersten Mal einen Schülerzeitungswettbewerb aus, an dem zahlreiche journalistische Projekte teilnahmen. Die Redaktionsleitung der Schülerzeitung etcetera 2017/18, Selina Lintner und Alicia Mercedes Nail, beschloss, die besonders kritische Ausgabe 66 einzureichen. Anfang Juni erreichte die Redaktion schließlich die frohe Botschaft: Die etcetera sollte als beste Schülerzeitung mit 3.000 Euro ausgezeichnet werden. Leider kollidierte der Termin der offiziellen Preisverleihung im TT-Verlagsgebäude in Innsbruck mit der mündlichen Matura von Selina Lintner und Alicia Mercedes Nail, sodass die beiden Chefredakteurinnen des heurigen Jahres bei der Siegerehrung nicht dabei sein konnten. Sie wurden von Michael Huber und Johanna Stüger, der letztjährigen Redaktionsleitung, unter der Ausgabe 66 herausgegeben wurde, vertreten. Gratulation dem gesamten Schülerzeitungsteam! Möge diese hervorragende Auszeichnung die Arbeit des jungen Redaktionsteams im nächsten Jahr befeuern!