Tag der Herzlichkeit

Für „offene Herzen“ in der Gesellschaft will eine Initiative des Bischof-Stecher-Gedächtnisvereins sorgen. Am 8. Juni wurde der Tag der Herzlichkeit begangen und aus diesem Grund hat die Klasse 5A die soziale Einrichtung der Barmherzigen Schwestern Netzwerk St. Josef in Mils besucht. Dort durften wir einen Blick auf die Räumlichkeiten der Tagesstrukturen werfen und einige Personen und deren Lebensalltag kennenlernen. Wir wurden mit Herzlichkeit empfangen und wir begegneten uns mit viel Offenheit beim gemeinsamen Singen und Tanzen.   

DSC 5a