Turbulenzen beim Naturwissenschaftlichen Labor

IMG 5903 IMG 5899 

Beim Naturwissenschaftlichen Labor vom 28.11.2017 ging es turbulent zu.

Ein Bild davon könnt ihr euch auf der nächsten Seite machen, auf der ihr neben Bildern von unseren Wasserflaschen-Wirbelstürmen auch einen Bericht von Clara und Theo aus der 3C findet. Vielen Dank euch beiden für die rasche Berichterstattung :-)

*********

Am 28.11.2017 um 13:25 versammelten sich die Schüler der 3. Klassen mit den Professorinnen Christ und Tusch, um sich im Physiksaal mit dem Thema Wirbelstürmen zu befassen.

Als erstes schätzten wir, wie viel Energie in einem Hurrikan steckt. Die Lösung war 10 hoch 19 Joul - 200x so viel Energie wie weltweit in einem ganzen Jahr erzeugt wird!

Danach machten wir eine Quiz-Rätsel-Rallye, bei der wir viele Fragen beantworten mussten, wie zum Beispiel den Aufbau eines Hurrikans.

Dann gab es noch ein Experiment. Zwei Flaschen wurden  aneinander geschraubt, die, wenn man sie schnell gedreht hat, einen Wirbelsturm in der Flasche auslösten. Zum Ende der Stunde schauten wir noch einen Film zum Thema an. 

Die kompletten zwei Stunden waren sehr witzig, aber auch informativ. Wir haben auf lustige Art und Weise viel Neues gelernt. 

Text von Theo und Clara, 3c.

 

  • IMG_5889
  • IMG_5895
  • IMG_5899
  • IMG_5901
  • IMG_5902
  • IMG_5903
  • IMG_5905
  • IMG_5907
  • IMG_5913
  • IMG_5920
  • IMG_5923
  • IMG_5924
  • IMG_5927

Simple Image Gallery Extended