SV Bericht für den Monat März

Gleich zu Beginn dieses Monats veranstalteten wir unser Prestigeprojekt YouthParliamentPaulinum (YPP). Als Eröffnung fand eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aller Parteien im Tiroler Landtag statt. Diskussionsthemen waren Digitalisierung, Bildung, Klimawandel, Integration und regionale Disparitäten. 

Aufgrund der Tatsache, dass diese Diskussion wirklich gut abgelaufen ist, wollen wir in diesem Schuljahr noch eine veranstalten, bleibt also gespannt! ;)

Zur Podiumsdiskussion hat übrigens ein Schülervertretungskollege einer anderen Schule einen supercoolen Aftermovie gemacht, der auf unseren SocialMedia Plattformen zu finden ist.

In der Mitte des Monats fuhren Alexander Gasteiger, Rafael Ager und einige Schüler zu einem Wochenendseminar der Landesschülervertretung Tirol, nämlich dem Politikplanspiel. Dabei wird in einer fiktiven Ortschaft eine Wahl mit allem was dazugehört (Wahlkampf, Wahl, Koalitionsverhandlungen...) simuliert. Auf Facebook könnt ihr den zugehörigen Aftermovie sehen.

Kurz vor den Osterferien haben wir uns noch einmal zusammengesetzt und intensiv über die noch anstehenden Projekte eurer Schülervertretung diskutiert und werden jetzt bald mit unserem Direktor darüber sprechen. Da gibt es noch einiges, worauf ihr euch freuen könnt.

Schönen Monat April wünscht euch eure SV!