Bericht der Schülervertretung für die Monate Dezember und Jänner

Im Dezember stand klar die Planung der Adventaktionen im Vordergrund.
Wir sind als Schülervertretung und stellvertretend für die ganze Pauliner Schülerschaft stolz, dass wir insgesamt knapp über 1000€ eingenommen haben und diesen Betrag zu 100% spenden konnten.
Außerdem fand im Dezember unsere erste SGA Sitzung statt, wo über aktuelle Themen der Zeit gesprochen und debattiert wurde.

Der Jänner stand im Schatten von zahlreichen Organisationsarbeiten, die nach außen noch nicht wirklich spannend scheinen.:
i. es geht dabei zum einen um das uns am 8./9. März bevorstehende Erste Pauliner Jugendparlament mit einer Podiumsdiskussion von Politikern aller im neuen Landtag vertretenen Parteien.
ii. zum Zweiten plant die Pauliner Schülervertretung eine große Präsentation und ebenso große Ankündigung am 21. Feber. Dabei wird auch ein Vertreter unserer aktiven Landesschülervertretung anwesend sein und diese vorstellen.
iii. zum Dritten wird es bald eine Neuauflage der Schulshirtaktion geben, bald wird unsere Schule mit coolen Sitzecken etc. ausgestattet und an einer endgültigen und nachhaltigen Lösung des Spindproblems wird gearbeitet.

Diese Arbeit der Schülervertretung geht prinzipiell nicht wirklich nach außen und genau deshalb ist es uns umso wichtiger, weiterhin transparent zu arbeiten, indem wir eben solche Berichte schreiben.

Erholsame Semesterferien und einen erfolgreichen Monat Februar!

Eure Schülervertretung