Lockdown 2 - Anforderungen an Fernunterricht

Liebe Eltern! 

Leider ist nun jene Situation eingetreten, die wir alle vermeiden wollten: der zweite Lockdown und die Aussetzung des Präsenzunterrichtes, auch für die Unterstufen. 

Bereits im Vorfeld hatten wir als Elternvertretung eine intensive und vertrauensvolle Diskussion mit Herrn Direktor Fiechter-Alber, in dem wir die Sorgen und Ängste der Eltern und unsere Vorschläge bezüglich Distance Learning zur Sprache gebracht haben. Daraufhin hat die Direktion offizielle Richtlinien für die Kommunikation und für das Distance Learning herausgegeben (siehe Mail von der Direktion am 13.11.2020). Ein Teil unserer Vorschläge sind hier eingeflossen. 

Abgesehen von diesen Richtlinien haben wir noch weitere Ideen und Verbesserungswünsche, die wir verfolgen: 

1.      Eine Klassenvorstand-Stunde jede Woche für alle Schulstufen  

  • direkter Kontakt zwischen Schüler*innen und Pädagog*innen 
  • ein Forum zum Austausch und für Gespräche in Zeiten der Isolation  

2.      Struktur im Distance Learning durch regelmäßigen Online Unterricht mit
         Start um 7:50 

  • Tagesroutine für Familien extrem wichtig 
  • ergänzend dazu Selbststudium (durchgehender online Unterricht ist nicht zielführend) 

3.      Schularbeitenfächer bei Distance Learning in den Vordergrund  

  • Bildungsgrad in Hauptfächern entscheidend beim Umstieg in andere Schulen und bei der Matura  

4.      Umstieg auf das Programm Microsoft Office 365, Teams.  

  • einfacher in der Handhabung als die Kombination aus Moodle, Messenger, Zoom, Mail. 
  • perfektes Tool für Videokonferenzen, Bildung von Arbeitsgruppen, Abgabe und Speicherung von Arbeitsaufgaben und Chatnachrichten  
  • MS Teams hat sich an vielen anderen Schulen bewährt  

Liebe Eltern, wir planen schon sehr bald eine Umfrage, um zu evaluieren, wie der Fernunterricht funktioniert. Uns interessiert, wie oft Videokonferenzen stattfinden, was gut läuft und was es zu verbessern gilt. Wir hoffen auf Ihre Offenheit und Ihr Feedback.  

Gemeinsam mit der Direktion und den Lehrer*innen arbeiten wir daran, dass unsere Kinder diese schwierige Zeit gut überstehen! 

Wir bleiben in Kontakt! Unsere Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mit ganz lieben Grüßen, 

Ihre Elternvertretung