Informationen zur Aufnahme für das Schuljahr 2018/19

Verpflichtendes Vorstellungsgespräch zur Aufnahme in die erste Klasse im Schuljahr 2018/19

Terminvereinbarungen für das Vorstellungsgespräch sind ab Montag, 20.11.2017 zwischen 08:00 und 12:00 Uhr im Sekretariat bei Frau Andergassen (05242/64295) möglich.

Das Vorstellungsgespräch findet in der Direktion (1.OG) gemeinsam mit Ihrem Kind statt.

Mitzubringen sind:

  • Jahreszeugnis der 3. Klasse Volksschule (Original)
  • Foto (ca. 2,5 x 3,5)
  • Sozialversicherungsnummer bzw. Ersatzkennzeichen
  • Kopien der Geburtsurkunde, Taufschein, Staatsbürgerschaftsnachweis (vom Kind)
    bzw. Reisepass (auch vom Obsorgeberechtigten möglich)

Anmeldung

In der 1A wird der Musikunterricht mit dem Schwerpunkt Chorgesang durchgeführt. Die von Ihnen abgegebene Anmeldung für dieses Schwerpunktangebot beim Vorstellungsgespräch wird von uns als verbindlich angesehen. Eine tatsächliche Aufnahme in die Chorklasse kann allerdings aus organisatorischen Gründen nicht garantiert werden.

Es wird auch eine Vorerhebung zur Auswahl  zwischen den Pflichtgegenständen „Technisches Werken“ oder „Textiles Werken“ durchgeführt.

Die Anmeldung ist vom 19. Februar bis 2. März 2018 in der Direktion des Bischöflichen Gymnasiums möglich. Mitzubringen sind das ausgefüllte Anmeldeformular mit der Angabe der beiden weiteren Schulwünsche (gereiht) und die Schulnachricht der 4. Klasse Volksschule im Original.

Die Mitteilung über die vorläufige Aufnahme bzw. Nichtaufnahme erfolgt am 21. März 2018.