Jeunesse-Konzert: Vocafonia

06.10.2017 | Freitag | 20.00 | Schwaz | Bischöfliches Gymnasium Paulinum | Aula

Vocafonia

Vocafonia 4c 2 c Ensemble Vocafonia

Katharina Adamcyk, Sopran | Dagmar Ploderer, Mezzosopran | Josef Ohrhallinger, Tenor | Robert Rieder, Bass

 

 


Thomas Asanger Wo ist Gott? (2015)


Hugo Wolf Ergebung aus Sechs geistliche Lieder für gemischten Chor Nr. 5


Iván Eröd Viva la musica op. 43


James Hudson/Calvin Carter Goodnight, Sweetheart (Bearbeitung: Robert Sund)


John Lennon In My life (In Zusammenarbeit mit Paul McCartney | Bearbeitung: Darmon Meader)


Hedi Preissegger Gern håbn tuat guat


Chris Martin/Guy Berryman/Jonny Buckland/Will Champion Viva la Vida (Bearbeitung: Jens Johansen)


Bobby McFerrin Don’t Worry, Be Happy (Bearbeitung: Carsten Gerlitz)


Clarence Bassett Trickle Trickle


Christian Dreo Trag mi Wind


Billy Joel And So It Goes (Bearbeitung: Kirby Shaw)


Vince Clarke Only you (Bearbeitung: Sigurd Barret)


Leo Mathisen To be or not to be (Bearbeitung: Erling Kullberg)


George Gershwin I got Rhythm (Girl Crazy)


 

---

 

»Fantastisch!« kommentierte »The Real Group«-Legende Anders Jalkéus aus Schweden das junge Ensemble Vocafonia aus Wien. 2015 war das Vokalquartett beim internationalen Wettbewerb »vokal.total« in Graz höchst erfolgreich: Vocafonia gewann den Publikumspreis, den Ward Swingle Award in Gold und den Ersten Preis in der Kategorie Klassik.

Zum Jeunesse Saisonauftakt in Schwaz (6.10.) präsentieren die vier Sangeskünstler Katharina Adamcyk, Dagmar Ploderer, Josef Ohrhallinger und Thomas Asanger – allesamt auch Studierende an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – faszinierende Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten: von Meisterwerken der Renaissance und des Barock bis hin zu romantischer und innovativ zeitgenössischer Vokalkunst.

 

Infos und Karten: Jeunesse Schwaz │ Tel: 05242 643 72 │ E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.jeunesse.at