Vereinslose Minihandball Schulmeisterschaft

 

IMAG0382

 „Eine für alle und alle für eine“ war das Motto unserer Mädchen der 1. Klassen bei diesem Turnier. 

Trotz körperlicher Unterlegenheit kämpften sich die Paulinerinnen von Spiel zu Spiel und zeigten Herz und Willen auf dem Spielfeld. Zum ersten Mal erfuhren die Mädchen, was ein Team ausmacht, wie die Motivation nach einer Niederlage gemeinsam wieder hergestellt werden kann und was bei einem Turnier wichtig ist. Die Spielerinnen erlebten, dass  konsequente Arbeit zum Erfolg führt.

 

Aus diesem Grund und auf Verlangen der Spielerinnen wird das Training wie bisher in den Betreuungszeiten (für die Mädchen der ersten Klassen) weiter angeboten.  

Weitere Information bei Frau Prof. Bruci.